Mit Ihrem Maklerverwaltungsprogramm zum erfolgreichen Kundenbeziehungsmanagement

Mit Ihrem Maklerverwaltungsprogramm zum erfolgreichen Kundenbeziehungsmanagement

Derzeit gibt es in Deutschland 46.687 registrierte Versicherungsmakler (Stand 01.07.2016, Quelle DIHK). Davon setzen schätzungsweise lediglich 30 % eine Maklerverwaltungssoftware ein.

Dabei ist gerade der Einsatz einer Maklerverwaltungssoftware die Grundlage für eine zielgerichtete und optimale Kundenbetreuung. Die permanente Erfassung, Bearbeitung und Bereitstellung von Adressen und weiteren Informationen über Kunden, Interessenten, Angebote, Vertragsdaten usw. eröffnet eine Vielzahl strategischer Möglichkeiten.

Heben Sie sich in Zeiten zunehmender Digitalisierung durch eine persönliche Betreuung von der Masse ab. Verbraucher schätzen nach wie vor die Stärken einer persönlichen Kundenbetreuung, denn Versicherungsvermittler handeln nicht mit Waren, sondern mit Vertrauen.

Stärken Sie dieses Vertrauen durch einen individuellen Dialog mit dem Kunden, ausgerichtet auf seine Bedürfnisse. Hier kann Sie Ihr Maklerverwaltungsprogramm, dank permanenter Datenpflege, erfolgreich unterstützen. Nutzen Sie den über Jahre gewachsenen Bestand an Kundendaten. Das Database-Marketing ist als Kundenbindungsmanagement und damit zur Festigung der Kundenbeziehung elementar wichtig.

Chancen im Überblick:

  • Ermitteln Sie aus Ihren Daten die Kunden, bei denen ein potenzieller Bedarf eines Risikoschutzes besteht (Cross-Selling) und steigern Sie Ihren Absatz.
  • Analysieren Sie Ihre Kunden nach Umsatz, z.B. zur Einteilung in Kategorien wie A-, B- und C-Kunden (Pareto-Regel).
  • Filtern Sie Personensegmente heraus, von denen Sie ein hohes Interesse für ein bestimmtes Angebot erwarten.
  • Ermitteln Sie inaktive Kunden und sprechen Sie diese durch eine besondere Aktion zur Rückgewinnung an.
  • Filtern Sie nach unrentablen Kunden und versuchen Sie, diese durch gezielte Ansprache aufzuwerten.
  • Selektieren Sie Kinder, die in Kürze volljährig werden. Dies sind Ihre Kunden der Zukunft.
  • Nutzen Sie Ihre Daten zur permanenten Kommunikation mit dem Kunden, wie z.B. individualisierte Geburtstagswünsche/-geschenke und binden Sie Ihre Kunden dadurch langfristig an Ihr Unternehmen.
  • Seien Sie der Erste, der Kunden aktiv auf fällige Auszahlung durch Renten- oder Lebensversicherungen anspricht.
  • Vereinfachen Sie den Versand Ihres Newsletters

Durch die gezielte Ansprache bereits bestehender Kunden mit vorselektierten Angeboten vermeiden Sie auch Streuverluste. Erwiesenermaßen ist dies wesentlich kostengünstiger, als Neukunden zu gewinnen.

Fazit:
Die langfristige EDV-gestützte Betreuung Ihrer Bestandskunden über ihren individuellen Lebenszyklus erzeugt hohe, anhaltende Kundenzufriedenheit und stellt damit eine möglichst lange Kundenbindung sicher. Und damit wird auch Ihr Ziel als Vermittler nach mehr platzierten Verträgen und höheren Einkünften pro Kunde realisierbar.

Die IWM Software AG bietet Ihnen mit IWM FinanzOffice® ein mehrfach prämiertes Maklerverwaltungssystem. Dieses wurde unter anderem im Jahr 2014 als erstes Maklerverwaltungsprogramm mit dem Eisenhut Award in Platin ausgezeichnet und stellt nach Meinung der Jury das zurzeit „Beste Maklersystem Deutschlands“ dar.