IWM CleverMove ® – automatisierte Verarbeitung von Dokumenten

IWM CleverMove ® – automatisierte Verarbeitung von Dokumenten

Nonnweiler, Juli 2015 – Die IWM Software AG präsentiert ein neues Produkt zur automatischen Verarbeitung von Dokumenten. IWM CleverMove ® analysiert Dokumente und extrahiert vordefinierte Inhalte zur elektronischen Weiterverarbeitung in einer beliebigen Software.

Die Softwarelösung IWM CleverMove ® ist so konzipiert, dass anhand des Dokuments die gewünschten Daten extrahiert und in einer offenen Datenstruktur zur elektronischen Weiterverarbeitung bereitgestellt werden. Dabei ist die Quelle der Dokumente nebensächlich. Egal, ob die tägliche Post mittels eines Scanners digitalisiert wird oder die Dokumente bspw. aus dem Extranet eines Versicherers geladen werden, die Dokumente müssen nur in einem definierten Verzeichnis abgelegt werden und werden dann automatisch verarbeitet. Dabei finden Texterkennungstechnologien von ABBYY ® Verwendung. In Zusammenarbeit mit IWM FinanzOffice ® werden nach der Analyse die Dokumente und die extrahierten Daten in das Bestandsverwaltungsprogramm importiert, automatisiert zugeordnet und, auf Wunsch, auch die Daten verarbeitet und somit bspw. eine Beitragsanpassung durchgeführt. Aufgrund der offenen Datenstrukturen, in welchen die extrahierten Inhalte abgelegt werden, können diese durch jede beliebige Software weiterverarbeitet werden.
Die Verarbeitungsdauer liegt im Bereich weniger Sekunden, so dass mehrere tausend Dokumente pro Tag in dieser Form verarbeitet werden können. Bei einer manuellen Zuordnung und inhaltlichen Verarbeitung eines Dokuments liegt der Bearbeitungsaufwand pro Dokument bei ca. 2 – 3 Euro. Der Kostensatz bei der maschinellen Verarbeitung durch IWM CleverMove ® liegt unter 10 Cent pro Dokument und hat somit, neben der Zeitersparnis, einen deutlichen wirtschaftlichen Mehrwert für das Unternehmen. Darüber hinaus werden die Bestandsdaten kontinuierlich aktualisiert.